HomeDas Rote KreuzOV GemmrigheimHelfer vor Ort (HvO)DownloadTermineBerichteBerichte 2018Berichte 2017Berichte 2016Berichte 2015Berichte 2014Berichte 2013Berichte 2012Berichte 2011Berichte 2010Berichte 2009Berichte 2008
BilderBlutspendeDienstanforderungLinksKontaktImpressumIntern
Berichte 2013
29.11.2013 Vielen Dank!

Bei unseren drei Blutspendeaktionen in diesem Jahr haben unsere Spender 239 Konserven, rund 120 Liter Blut, gespendet.

Ein herzliches Danke an die „Hauptpersonen“, an alle Blutspender.

Vor allem die treuen Stammspender, die Jahr für Jahr bei jedem Wetter die Blutspendetermine besuchen und ihr Blut für andere geben, leisten hier freiwillig und unentgeltlich einen großen Dienst an der Allgemeinheit, der nicht genug gewürdigt werden kann.

Ein besonderes Dankeschön an unsere „Erstspender“, die mit Ihrem Engagement dazu beitragen, die Zukunft der Blutspende zu sichern um auch zukünftig erkrankten und verunfallten Menschen helfen zu können.

Gleichzeitig wollen wir uns bei allen Unterstützern bedanken, die uns auf die unterschiedlichste Art und Weise unterstützten. Sei es durch die Möglichkeit Plakate aufhängen zu können oder der Blumenschmuck auf unseren Tischen – ein Stück Metallrohr zur Befestigung der Banner oder der tolle Obstkorb, den wir dieses Mal für Sie bereitstellen zu konnten.

Nicht zuletzt wollen wir uns bei den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern bedanken, die uns bei den Terminen unterstützt haben. Ohne ihren Einsatz wäre die Durchführung einer Blutspendeaktion nicht möglich.



20.11.2013 Blutspende

Eine Stunde, die ein Leben retten kann.

Am Mittwoch, 27.11 zwischen 15:30 - 19:30 Uhr ist unsere letzte Blutspende in diesem Jahr in der Festhalle Gemmrigheim

Wer kann Blut spenden?
Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 70 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten, mit der Aufnahme der Spenderdaten, Ihrer Registrierung, der ärztlichen Untersuchung und der Erholungsphase nach der Spende muss mit einem gesamten Zeitaufwand von etwa einer Stunde gerechnet werden.

Dringend Erstsender gesucht!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Als kleines Dankeschön für die Spende gibt es dieses Mal Linsen mit Spätzle. Wahlweise mit Speck und Saitenwurst - oder in der vegetarischen Variante.



27.10.2013 Katastrophenschutzübung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben vier unserer Einsatzkräfte an der Großübung "Subvento" des Bevölkerungsschutzes im Landkreis Ludwigsburg teilgenommen. Die Einsatzkräfte wurden gegen gegen ein Uhr durch die Leitstelle Ludwigsburg alarmiert.

Eine unserer Hauptaufgaben als Leistungsmodul Transport innerhalb der Einsatzeinheit Mitte ist der Transport von Verletzten und Betroffenen Personen aus dem Schadensgebiet in weiterführende Versorgungseinrichtungen wie Krankenhäuser oder Sammelstellen.

Angenommen wurde ein Brand in einem ICE bei Vaihingen/Enz am Ende eines Tunnels. Bei der Großübung waren rund 1200 Menschen beteiligt.



01.09.2013 Fahrsicherheitstraining

Am Sonntagnachmittag haben sich einige Bereitschaftsmitglieder zu einem Fahrsicherheitstraining mit unseren Einsatzfahrzeugen getroffen. Durch die praktischen Übungen konnte der Blick für unübersichtliche, beengte Bereiche geschult und die Fahrzeugbeherrschung bei engen Straßenverhältnissen mit den Einsatzfahrzeugen verbessert werden.


Bilder...   

28.07.2013 Römerfest

Am Samstag und Sonntag haben wir zur Unterstützung des befreundeten Ortsvereins Sersheim das Römerfest in Oberriexingen mit insgesamt vier Einsatzkräften abgesichert.

Am Sonntag waren drei weitere Einsatzkräfte unterstützend bei der Absicherung eines Festumzuges in Gündelbach.



07.07.2013 "Menschenkette gegen Rechts"

Auf Anfrage durch die Einsatzeinheit Mitte haben wir mit vier Einsatzkräften die Absicherung bei der "Menschenkette gegen Rechts" für einen Streckenbereich rund um Kirchheim übernommen.

Die "Initiative Menschenkette gegen Rechts" hatte eine rund rund 30 Kilometer lange Menschenkette von Heilbronn nach Bietigheim-Bissingen organisiert um damit ein deutliches Zeichen für mehr Offenheit, Toleranz und ein gewaltfreies und freundschaftliches Zusammenleben aller Menschen in Baden-Württemberg zu setzen.



30.06.2013 Fleckenfest

Mit Unterstützung durch den DRK-Ortsverein Bissingen haben wir mit vier Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen die sanitätsdienstliche Absicherung beim Fleckenfest in Gemmrigheim übernommen.
Rund um die Hofgasse waren insgesamt 25 Vereine mit Ihren Ständen vertreten, auf zwei Tribünen spielten an beiden Abenden Live-Bands.

Neben der sanitätsdienstlichen Absicherung waren wir mit unserem bereits bekannten Gyros-Stand auf dem Fest vertreten. Zudem gab es alkoholfreie Getränke und erstmalig in diesem Jahr alkoholfreie Cocktails.

Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben. Insbesondere gilt unser Dank dem Ortsverein Bissingen, dem Dark-Club Lauffen, Anita H. und Thomas V. für ihren Einsatz.



14.06.2013 Feuerwehrhauptübung in Bietigheim-Bissingen

Bei der diesjährigen Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Bietigheim-Bissingen war auch die DRK - Einsatzeinheit Mitte mit sieben Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften beteiligt.

Im Gottlob-Grotz-Tunnel in Bietigheim wurden der Brand eines Lastkraftwagens und ein weiterer Verkehrsunfall angenommen.

Im Rahmen unseres Engagements in der Einsatzeiheit Mitte nahmen wir mit zwei Helfern und unserem Krankentransportwagen an der Übung teil. Einige Patienten, die von der Feuerwehr aus dem Tunnel gerettet wurden, wurden durch uns versorgt und in weiterführende Versorgungseinrichtungen verbracht.



01.06.2013 Einsatz

Im Rahmen unseres Engagements im Bevölkerungsschutz wurden wir am Samstagmorgen um 1.07 Uhr als Teil der Einsatzeinheit Mitte alarmiert. Die Einsatzeinheit ging im Bereitstellungsraum in Ingersheim in Einsatzbereitschaft.

Aufgrund der angespannten Hochwassersituation drohte der Damm entlang des Kraftwerkes in Pleidelsheim zu brechen.Glücklicherweise hatten die Sicherungsmaßnahmen von Feuerwehr, THW und mehreren Pleidelsheimer Firmen Erfolg. So konnte die Bereitstellung der Einsatzeinheit Mitte um 4:22 Uhr aufgehoben werden.

Die Bereitschaft Gemmrigheim war mit fünf Einsatzkräften im Einsatz.



26.05.2013 Blutspende

Bei unserer zweiten Blutspendeaktion am 22.05 konnten wir 102 Blutspenderinnen und Blutspender bei uns begrüßen. Sechs Spenderinnen und Spender waren das erste Mal bei einer Blutspende.

Wir bedanken uns bei den Spenderinnen und Spendern, die mit Ihrem Engagement dazu beitragen, anderen Menschen helfen zu können sowie allen Helferinnen und Helfern, ohne die Blutspendenaktionen gar nicht stattfinden könnten.



13.05.2013 Blutspende

Blut spenden rettet Leben!

Das ist der beste Grund, am Mittwoch, 22.05.2013 zwischen 15.30 Uhr und 19.30 Uhr in der Festhalle Gemmrigheim "Alte Besigheimer Str.6" Blut zu spenden.
Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 70 Jahren, mit einem Mindestkörpergewicht von 50 kg, Blut spenden. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb eines Jahres Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen.
Bitte bringen Sie Ihren Blutspendepass mit. Erstspender müssen Ihren Personalausweis mitbringen.

Weitere Informationen zur Blutspende finden Sie auf unserer Internetseite www.drk-gemmrigheim.de. Die kostenlose Hotline 0800 11 949 11 des DRK- Blutspendedienstes beantwortet gerne weitere Fragen zur Blutspende. Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss wird bei der Hotline auch darüber informiert, ob seine Medikamente eine Blutspende beeinträchtigen.



28.04.2013 Jahreshauptversammlung

Am 24.04.2014 fand unsere Jahreshauptversammlung in unserer Unterkunft in Gemmrigheim statt.
Herr Schweiker bedankte sich bei den Mitgliedern und Unterstützern für ihr Engagement. Gleichzeitig informierte er die Mitglieder, daß er bei den anschließenden Wahlen nicht mehr zur Verfügung steht.

Die Leiter der verschiedenen Ressorts - Bereitschaft, Sozialarbeit, Kassenverwaltung - informierten die anwesenden Mitglieder über die Aktivitäten des Jahres 2012.

Bei den anschließenden Wahlen wurden in die Vorstandschaft gewählt:
     Erster Vorsitzender: Markus Scholl
     Zweite Vorsitzende: Karin Westhauser
     Kassenverwalter: Markus Leiter
     Kassenprüfer: Herbert Schweiker und Steffen Neuberger
     Schriftführer: Achim Vollrath
     Beisitzer: Erich Schmid und Edgar Buchholzer

Kraft Amtes gehören zudem zur Vorstandschaft: Susanne Ohlheiser als Leiterin Sozialarbeit, Sascha Wagner als Bereitschaftsleiter, Marcus Steffen als Bereitschaftsarzt.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Für 60 Jahre:
     Horst Früh
Für 45 Jahre:
     Elke Neuberger
     Josef Neuberger
     Siegfried Neuberger
     Erich Schöbel
     Herbert Schweiker
Für 40 Jahre:
     Manfred Ohlheiser
Für 30 Jahre
     Inge Schweiker
Für 25 Jahre:
     Steffen Schweiker
     Jochen Böß
Für 20 Jahre:
     Konstantinos Zafiriadis
Für 5 Jahre:
     Marcus Steffen


14.04.2013 Muttertagsessen

Am diesjährigen Muttertag - 12. Mai - wollen wir sie zwischen 11 und 17 Uhr in der Festhalle Gemmrigheim verwöhnen.
Unser Küchenteam bietet Rinderrouladen oder Putenbrustroulade mit Semmelknödel und Blaukraut sowie Schweinerückensteaks oder panierte Schweineschnitzel mit Spätzle oder Pommes, dazu Salat. Für Vegetarier bieten wir Käsespätzle mit Salat.

Ab 14 Uhr verwöhnen wir sie zusätzlich mit Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch



24.03.2013 Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

Die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereines Gemmrigheim findet am Mittwoch, den 24. April 2013 um 19:30 Uhr in unserer Unterkunft Hauptstr.14, 74376 Gemmrigheim statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

TOP 1 Begrüßung und Bericht des Ersten Vorsitzenden
TOP 2 Berichte
          Bericht des Bereitschaftsleiters
          Bericht der Leiterin Sozialarbeit
          Bericht des Kassenverwalters
          Bericht der Kassenprüfer
TOP 3 Entlastungen
TOP 4 Wahlen
TOP 5 Ehrungen
TOP 6 Anfragen und Anregungen aus der Versammlung

Wünsche und Anträge sind rechtzeitig schriftlich beim Vorsitzenden, Steffen Schweiker, einzureichen.



19.03.2013 2. Gemmrigheimer Vereinsmesse

Unter dem Motto "Interessen teilen - Freunde finden" fand in Gemmrigheim die zweite Vereinsmesse Vereine statt. Trotz des regnerischen Wetters fanden viele Besucher den Weg in unserem Pavillon um sich über das Rote Kreuz zu informieren. Dort zeigten wir u.a. wie bestimmte Musikstücke bei der Herzdruckmassage unterstützen können. Die Möglichkeit, sich einen Krankentransportwagen und unsere Ausstattung anzuschauen, wurde ebenfalls gerne angenommen.


18.02.2013 Zugeparkte Einsatzfahrzeuge

In den vergangenen Monaten mussten wir uns sehr oft auf die Suche nach Autofahrern machen, die unsere Einsatzfahrzeuge zugeparkt hatten oder so unglücklich vor dem Eingang unserer DRK-Unterkunft parkten, dass wir Schwierigkeiten hatten, die DRK-Unterkunft zu betreten.
"Ich war nur mal schnell..", "Wo soll ich sonst Parken?". Mit dieser Ausrede wird gerne mal schnell im absoluten Halteverbot oder einer kritischen Stelle geparkt.

Eben "nur mal schnell ....!" Genau diese Kleinigkeiten, wie "nur mal kurz in's Kleeblatt gehen" können Ihrem DRK immense Probleme im Einsatz bereiten.
Denn wir haben es, wenn wir zum Einsatz fahren, in der Regel eilig, dass wirklich jede Minute über den Einsatzerfolg oder - Misserfolg entscheiden kann! Im Klartext. Es kann im Notfall um Leben und Tod gehen!

Bitte denken Sie daran, es könnte auch Sie oder ihre Angehörigen treffen, wenn das DRK zu spät zu einem Einsatz kommt, weil wir erst nach Autofahrern suchen müssen, die Ihr Fahrzeuge grob verkehrswidrig vor den Einsatzfahrzeugen geparkt haben.

Das Fazit lautet also: "Falsches Parken kann tödlich ausgehen - lassen Sie es nicht soweit kommen!"
Wir und die in Not geratenen, auf unsere Hilfe angewiesenen Bürger danken für Ihre Mithilfe!



04.02.2013 Holzversteigerung

Mit drei Mitgliedern hat die Bereitschaft die Bewirtung bei der Holzversteigerung in Gemmrigheim übernommen. Ob Rote, Currywurst, Steakweck, Kaffee, Punsch oder Glühwein- die Interessenten an Flächenlosen oder Festholz bei der Holzversteigerung freuten sich über den Imbiss, den wir im Wald angeboten hatten.


31.01.2013 Vielen Dank

Bei der ersten Blutspende in diesem Jahr konnte der Blutspendedienst 88 Blutkonserven aus Gemmrigheim mit nach Baden-Baden nehmen. Insgesamt waren 96 Spendenwillige erschienen, davon waren sechs Spender zum ersten Mal bei einer Blutspende. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern sowie den Helferinnen und Helfern, die dieses Ergebnis ermöglicht haben.

Die nächste Blutspende in Gemmrigheim findet am 22.05.2013 statt.



12.01.2013 Glückwunsch zum Baby

Wir gratulieren unserem Bereitschaftsleiter Sascha und seiner Frau Sabrina zum Nachwuchs.

Die kleine Jana kam am 9 Januar kurz vor 16 Uhr auf die Welt. Bei der Geburt war Sie 51 cm groß und wog rund 3500 Gramm.
Wir wünschen den dreien alles Gute!



10.01.2013 Blutspende

Die lebenswichtige Blutversorgung der Verletzten und Kranken in den Krankenhäusern ist dringend erforderlich. 15.000 Blutkonserven werden täglich in Deutschland benötigt.

Daher bitten wir Sie um eine Blutspende am Mittwoch, 30.01.2011 zwischen 15.30 Uhr und 19.30 Uhr in der Festhalle in Gemmrigheim.

Zum Essen gibt es diesmal Steaks mit Spätzle oder Kartoffelsalat

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Essen sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte bringen Sie Ihren Blutspendepass mit. Erstspender müssen Ihren Personalausweis mitbringen.

Die kostenlose Hotline 0800 11 949 11 des DRK- Blutspendedienstes beantwortet gerne Ihre Fragen zur Blutspende. Wer Regelmäßig Medikamente einnehmen muss wird bei der Hotline auch darüber informiert, ob seine Medikamente eine Blutspende beeinträchtigen. Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie auch auf www.blutspende.de


07.01.2013 Terminvorschau

Mi 30.01.2013 Blutspende von 15:30 bis 19:30 Uhr in der Festhalle Gemmrigheim

So 17.03.2013 Vereinsmesse von 09:00 bis 17:00 Uhr in der Festhalle

Mi 24.04.2013 Jahreshauptversammlung von 19:30 bis 22:00 Uhr im OV Gemmrigheim

So 12.05.2013 Muttertagsessen von 11:00 bis 17:00 Uhr in der Festhalle Gemmrigheim. Wir bieten diesmal verschiedene warme Gerichte, Kaffee und Kuchen

Mi 22.05.2013 Blutspende von 15:30 bis 19:30 Uhr in der Festhalle Gemmrigheim

29/30.06.2013 Fleckenfest

Mi 27.11.2013 Blutspende von 15:30 bis 19:30 Uhr in der Festhalle Gemmrigheim